Stadt.Name.Land - Stadtführungen in Leipzig für Kinder und Jugendliche

Stadt.Name.Land. - Stadtführungen für Kinder und Jugendliche in Leipzig

Stadt.Name.Land will Kindern und Jugendlichen, Familien und Schulklassen, Leipzigern und Gästen die schönste Stadt der Welt zeigen! Weit über achtzig Touren sind dafür inzwischen in unserem Programm – immer wieder angepasst an Alter, Jahreszeit, Anlass….

 

Wir freuen uns auf Euch bei regelmäßigen öffentlichen Entdeckertouren und natürlich auch, wenn ihr einen Geburtstag, einen Schulausflug oder eine Familienfeier plant.

 

 



Stadtführungen sind langweilig für Kinder? Nicht mit Stadt.Name.Land!

10 Gründe, für eine unserer Stadtentdeckertouren mit Kindern und Jugendlichen:

  • Wir kennen uns sehr gut in Leipzig aus – aber eben auch mit Kindern und Jugendlichen.
  • Bei unseren vielen verschiedenen Touren ist für jeden das Richtige dabei.
  • Unsere Stadtführungen führen uns sowohl an die touristischen Hotspots als auch in die spannendsten Stadtteile.
  • Wir haben Angebote für Kinder schon ab 4 Jahren.
  • Bei vielen unserer Touren MÜSSEN alle aktiv werden – z.B. bei „Findet Hermes - Suchspiel in der Messestadt“ oder beim „Spannenden S-Bahn-Bingo“.
  • Zu unseren öffentlichen Touren – besonders in den Schulferien und am Wochenende – können Sie einfach hingehen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Wir zeigen unseren Gästen die schönste Stadt der Welt und bieten einen guten Überblick über 1000 Jahre Stadtgeschichte – und das in nur 90 Minuten.
  • Wir gehen mit euch in die wichtigsten Leipziger Museen, fahren mit dem Bus, der Bimmel oder der S-Bahn und sind natürlich vor allem zu Fuß unterwegs.
  • Auf unseren Touren wird viel gelacht – aber man wird auch jedesmal ein bisschen schlauer.
  • Mit uns lernen Leipziger ihre Stadt kennen und schauen gemeinsam mit uns dorthin, wo sie bis jetzt immer vorbeigelaufen sind

Der Beitrag von Stadt.Name.Land für Leipzig:

  • Mitglied im LTM
  • ehrenamtliches Engagement in verschiedenen Leipziger Vereinen (wie oekoloewe und Paul-Benndorf-Gesellschaft)
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt
  • Fokus auf sanftem Tourismus – auch bei Bootstouren und Stadtrundfahrten

Auswahl öffentlicher Touren von Stadt.Name.Land:

Wahr oder falsch? - die Lügentour

Wir haben mit unserer Leipziger Lügentour eine ganz besondere Tour im Angebot, bei der alle mitmachen müssen - denn jeder bekommt ein Kärtchen in die Hand und entscheidet bei jeder Station, ob die Wahrheit oder eine faustdicke Lüge erzählt wurde! Wie das aussieht? Na wir präsentieren Euch wie bei jeder Tour an verschiedenen Stationen etwas zur Geschichte Leipzigs, des Gebäudes, der Straße usw. Aber Achtung - manchmal flunkert oder schummelt der Gästeführer.

 

Termin: jeden Samstag; 16:00 Uhr (Dauer 90 Minuten)

Start: Altes Rathaus / Museumsshop

Preis: 6 € /Kinder; 8 €/ Erwachsene

 

 

Findet Hermes - Suchspiel in der Messestadt

Hermes - oder Merkur, wie er auf lateinisch heißt - ist in Leipzig natürlich überall präsent. Eigentlich wohnt er als einer von zwölf Göttern im Olymp, aber in Leipzgi hat er an vielen Häusern ein neues Zuhause gefunden. Er ist der Schutzpatron der Kaufleute und Händler, aber auch der Diebe und als solcher hatte er in der Messestadt Leipzig eine Menge zu tun. Er ist der Götterbote, der die Nachrichten von Zeus verbreitet und zur schnellen Weitergabe oft zwei Flügelchen am Hut hat. Daran können wir ihn auf unserer Suche gut erkennen. So ganz nebenbei erfahren wir eine Menge über ihn selbst, aber auch über die Häuser und Ecken, an denen er heute dargestellt ist.

 

Termin: regelmäßig sonntags; 14:00 Uhr (Dauer 90 Minuten)

Start: Altes Rathaus / Museumsshop

Preis: 6 € /Kinder; 8 €/ Erwachsene

 

 

Dem Verbrechen auf der Spur – die KinderKrimiTour mit Henner Kotte

Nicht nur in zeitgenössischen Berichten und der Literatur, sondern auch in Gebäuden und auf den Straßen Leipzigs erkennt man bis heute die Gräueltaten der Vergangenheit: Christian Woyzeck erstach seine Geliebte und wurde als letzter auf dem Markplatz öffentlich hingerichtet, Karl May stahl einen Pelz und verbrachte dafür vier Jahre im Arbeitshaus und Ende der 80er Jahre stahlen zwei Diebe ein teures und berühmtes Gemälde - nur, um es in einen alten Fernsehsessel einzunähen. Der Krimiautor Henner Kotte begibt sich auf die Spuren des Verbrechens und der Verbrecher.

 

Termin: regelmäßig sonntags; 14:00 Uhr (Dauer 90 Minuten)

Start: Altes Rathaus / Museumsshop

Preis: 6 € /Kinder; 8 €/ Erwachsene


Stadt.Name.Land auf Facebook:

Stadtführungen für jedes Alter:

Eine Stadtführung durch Leipzig ist nicht nur für Kinder und Jugendliche ein Highlight - sondern für Jeden! Schauen Sie dazu auch auf die Angebot von LeipzigDetails.



Copyright aller Bilder auf dieser Unterseite: Stadt.Name.Land